News

Moods by Mobitec: Die dritte Generation

2018 weht ein neuer Wind bei unserer legendären Moods-Kollektion!

Ein bisschen verrückt und mit viel Charakter – so präsentiert sich die dritte Moods-Generation. Aber sehen Sie selbst!

Erinnern Sie sich noch? 2013 brachte Mobitec die erste Moods-Kollektion auf den Markt. Stühle und Tische, die Sie dank der vielen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten nach Lust und Laune Ihrem persönlichen Stil anpassen können. Und die Designer-Kollektion ganz ohne Chichi hatte Erfolg, denn schnell wurde sie zum Liebling von Privat- und Fachkunden.

2016 wurde die Kollektion um neue Modelle mit noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten erweitert. Bis zu 300 000 verschiedene Kombinationen waren möglich!

Und damit hat die temperamentvolle Moods-Kollektion auch nicht ihr letztes Wort gesprochen, denn sie hält 2018 neue Überraschungen für Sie bereit!

Die Stühle der Moods-Kollektion 2018

24 neue Stühle bietet die Kollektion Moods‘18. Wodurch sie sich hauptsächlich auszeichnen? Durch die Form der Sitzschale!

Dominique Amodei, Leiter des Design-Teams, erklärt: »Wir haben eine maßgeschneiderte Form entwickelt, in die wir den Schaum einspritzen. Durch diese Technik erhalten wir eine wirklich einzigartige Form mit Rundungen und Ecken

Beim Bezug werden drei Ausführungen angeboten:

  • Einfarbig
  • Zweifarbig
  • Deko-Variante

»Bei der Deko-Variante haben wir ein kleines ”Extra” hinzugefügt. Die Konturen des Stuhls werden durch einen Keder betont.«

Entweder halten Sie diesen Ton in Ton und wählen dieselbe Farbe wie für den Bezug, oder aber sie wählen einen anderen Farbton des Stoffes, um einen Kontrast entstehen zu lassen. Eine Einschränkung besteht jedoch darin, dass der Stoff für Sitzfläche und Keder aus derselben Stofffamilie gewählt werden. Somit können Sie Orlando Silver mit Orlando Mustard kombinieren (siehe Cover), aber beispielsweise nicht mit einem Lyon Gold.

Bei den Stuhlbeinen bietet Moods‘18 vier verschiedene Varianten:

  • Klassische Stuhlbeine aus Holz
  • Klassische Stuhlbeine aus Metall
  • Zentralfuß aus Metall – feststehend
  • Zentralfuß aus Metall – mit Drehfunktion

Die Tische der Moods-Kollektion 2018

Der Tisch Mood#T10 nimmt geometrische und totemartige Formen auf und liegt damit ganz im Trend.

Außerdem setzt er auf Material-Mix und vereint bei den Tischbeinen Holz und Metall. Bei der Tischplatte besteht die Wahl zwischen Massivholz und Fenix.
Fenix ist ein innovatives Material mit besonderen Eigenschaften (Beispielsweise lassen sich kleine Kratzer einfach mit dem Bügeleisen wegbügeln!)

Genau wie die anderen Mobitec-Tische wird der Mood#T10 auch mit einem integrierten Auszugsystem angeboten, jedoch nicht nur mit demselben wie die Vorgängermodelle, sondern ebenfalls mit einem zweiten Mechanismus.

»Wir haben ein einfacheres Auszugsystem entwickelt. Die Auszüge sind auf beiden Seiten unter dem Tisch befestigt. Man muss sie nur entriegeln, aufklappen und anschließend mit einem Gabelsystem fixieren. Der Vorteil besteht darin, dass wir diese Art Auszug selbst herstellen können. Dadurch lassen sich die Kosten senken. Im Übrigen kann man den Auszug auch nur an einer Seite nutzen.«

2018 verabschiedet sich Moods von einigen Modellen…

Mit dem Einzug neuer Modelle war es an der Zeit, im Moods-Sortiment etwas aufzuräumen.

Bei der ersten Moods-Generation gehen die Modelle Mood#12, Mood#13, Mood#14 und Mood#42 aus Kollektion.
Bei den Stühlen der zweiten Generation verabschieden wir uns von den Moods-Stühlen mit Kissen (#Mood93, #Mood94, #Mood96, #Mood97 und #Mood98).

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Entdecken Sie die ganze Kollektion Moods‘18 in unserem Online-Katalog!

Sie sind Fachkunde und möchten unsere neuen Kataloge beziehen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Sie sind Privatkunde? So finden Sie einen Händler ganz in Ihrer Nähe.